hep Capital

(28.03.2022) Sehr tolle Nachrichten gibt es aus dem Hause HEP zu vermelden. Das HEP Solar Portfolio 2 hat mit einem „AAA“-Rating (RK 3) als AIF das beste je von DEXTRO vergebene Rating erhalten. “Das dem Fondskonzept zugrundeliegende Segment Photovoltaik (Projektentwicklung Freilandanlagen) bietet in den nächsten Jahren in verschiedenen Ländern Investmentpotentiale um die langfristige, konzeptionell ausschüttungsorientierte Portfoliostrategie erfolgreich zu realisieren.“ Mehr dazu und den aktuellen Platzierungsstand erfahren Sie hier bei uns:

Auszüge aus dem DEXTRO-Fazit zum „AAA“-Rating des HEP-Solar Portfolio 2

“Die angestrebte Performance des AIF beruht wesentlich auf der langfristigen, operativen Entwicklung des Zielportfolios sowie auf der Leistungsfähigkeit des Emissionshauses, die diversifizierte Portfoliostrategie im Segment Projektentwicklung global umzusetzen. Auf Basis der aktuellen Projektpipeline (verschiedene Projekte/Länder) der hep Gruppe ist eine erfolgreiche Realisierung der Portfoliostrategie bis 2023 zu erwarten. Das dem Fondskonzept zugrundeliegende Segment Photovoltaik (Projektentwicklung Freilandanlagen) bietet in den nächsten Jahren in verschiedenen Ländern Investmentpotentiale um die langfristige, konzeptionell ausschüttungsorientierte Portfoliostrategie erfolgreich zu realisieren.“

Weitere Neuigkeiten zum HEP - Solar Portfolio 2

Kürzlich informierte HEP auch über einen Projektankauf in North Carolina. Solarprojekt Nr. 8 wurde im Bundesstaat North Carolina mit knapp 10 MWp erfolgreich ins Portfolio aufgenommen. Als einer der führenden Solarmärkte der USA mit viel Sonne und großartigen Anreizen ist North Carolina bestens geeignet in Solarprojekte zu investieren. Die sieben mittlerweile angebundenen Projekte im Bundesstaat Oregon befinden sich zur Zeit im Bau. Es ist davon auszugehen, dass die ersten Parks bereits im ersten Halbjahr 2022 ans Netz gehen.

Die Gesamtleistung der Projekte an den sich der HEP Solar Portfolio 2 beteiligt belaufen sich damit aktuell auf rund 31 MWp.

Platzierungsstand des HEP-Solar Portfolio 2

Der Platzierungsstand des HEP-Solar Portfolio 2 betrug am 10.03.2022 64,5 Mio. EUR.

Infos zum HEP-Solar Portfolio 1

Im Laufe des vergangenen Jahres konnten für das HEP-Solar Portfolio 1 fünf Solarparks in North Carolina und Connecticut ans Netz angeschlossen werden. Zusammen erreichen sie eine Leistung von ca. 14,7 MWp. Zwei weitere Solarparks in New Jersey werden voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 in Betrieb genommen.

Hier geht es zu den aktuellen Fonds von HEP Capital

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH