Primus Valor

(10.06.2022) Das Mannheimer Emissionshaus Primus Valor, welches sich mit seiner Wohnimmobilien-Reihe „ImmoChance Deutschland Renovation Plus“ seit etlichen Jahren großer Beliebtheit erfreut, bestätigt erneut deren erfolgreiches Fondskonzept. Insgesamt rd. 40 Mio. EUR schüttete der Initiator für seine Wohnimmobilienfonds aus, wobei selbst die Anleger des Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus, der sich aktuell noch im Vertrieb befindet, bereits Geld ausgezahlt bekommen haben. Lesen Sie jetzt mehr dazu:

Der bis 2018 platzierte „ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus“ (kurz: ICD 8 R+) leistete Anfang August bereits die zweite Auszahlung in diesem Jahr. Je nach Beitrittszeitpunkt und bezogen auf das jeweilig eingezahlte Kommanditkapital betrug diese 20 %. Im Herbst wird zudem eine weitere Auszahlung von voraussichtlich 7 % erfolgen. Damit wird sich der Gesamtrückfluss des Fonds für 2022 voraussichtlich auf bis zu 48 % belaufen.

Anleger des ICD 9 R+ erhalten Auszahlungen von bis zu 5 % – je nach Beitrittszeitpunkt und bezogen auf das jeweilig eingezahlte Kommanditkapital.

Auch der Vorgänger ICD 10 R+ zahlt demnach prospektgemäß 4 % an die Investoren aus.

Die Anleger des jüngsten Angebots von Primus Valor erhielten ebenfalls bereits Ausschüttungen. Der ICD 11 R+, der sich noch in Platzierung befindet, leistete kürzlich seine erste Auszahlung! Die Anleger erhielten prospektgemäß 4,25 % ihrer Einlage.

Alles zum Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 R+

Primus Valor - ImmoChance Deutschland 11 ImmoChance Deutschland 11
Laufzeit: 07 Jahre
Rückfluss: 141,17 %1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH