HTB Hanseatisches Fondshaus

(29.04.2024) In einer Zeit, in der die Märkte von zahlreichen negativen Nachrichten und Faktoren beeinflusst werden, treten die grundlegenden Vorteile des Zweitmarktes deutlicher denn je zutage. Der Zweitmarkt für Immobilieninvestitionen operiert in seinen Entscheidungsprozessen nach wirtschaftlichen Kriterien, die sich deutlich von denen des traditionellen Einzelobjektmarktes und herkömmlichen neuen Immobilienfonds unterscheiden. HTB bietet Ihnen mit dem HTB 14 eine Option. Lesen Sie mehr dazu:

HTB: Ausgewogenes Chancen-Risiko-Profil

Es ist wichtig, auf die Stärken und die bewährte Historie der HTB und ihres Asset-Managements hinzuweisen, insbesondere in Bezug auf ihre konservative Investmentstrategie. Seit über 20 Jahren legt HTB großen Wert auf ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Profil und investieren daher eher konservativ.

In den vergangenen Jahren habt HTB bewusst keine Projektentwicklungsfonds in ihre Portfolien ihrer Zweitmarktfonds aufgenommen. Während viele andere möglicherweise auf kurzfristige Gewinne aus sind, setzen sie überwiegend auf eine langfristige Perspektive, die auf Stabilität und Zuverlässigkeit ausgerichtet ist.

Zweitmarkt auch in schwierigen Zeiten robust

Der Zweitmarkt hat gezeigt, dass er in schwierigen Zeiten robust ist und hervorragende Leistungen erbringen kann. HTBs Erfahrung zeigt, dass der Zweitmarkt in der Lage ist, sich in schwierigen Zeiten zu behaupten und hervorragende Leistungen zu erbringen, wie es bereits in den vergangenen Jahren deutlich wurde. Selbst in Boomphasen konnte der Zweitmarkt seine Stärke und Resistenz unter Beweis stellen.

Die Vergangenheit zeigt, dass HTB mit dieser Strategie sehr erfolgreich war – alle HTB-Immobilien-Zweitmarktfonds konnten seit ihrer Auflage durchgehend halbjährliche Ausschüttungen an die Anleger leisten. Diese solide Performance basiert nicht nur auf den fundamentalen Grundlagen, sondern auch auf ihrer Überzeugung, dass eine konservative Herangehensweise langfristig stabilere Renditen für ihre Anleger gewährleistet.

Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie von den derzeit attraktiven Investitionsmöglichkeiten!

Die bemerkenswerten Eckdaten des HTB 14

  • Breite Streuung in 40-60 Zielfonds
  • Mindestbeteiligung nur 5.000 EUR
  • Teilfreistellung mit bis zu 60 % steuerbefreiten Ausschüttungen
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • Bereits der 12. Fonds der Serie

Die Highlight

  • Mit dem HTB 14 setzt die HTB ihre 18-jährige Immobilien-Zweitmarkt Serie fort
  • Alle Vorgängerfonds haben jedes Halbjahr eine Ausschüttung geleistet
  • 60 % Teilfreistellung (steuerfrei)
  • Durchschnittlicher Multiple aller aufgelösten Zielfonds liegt bei über 2x
  • Ankauf der Zielfonds ohne Fremdkapital

Übrigens: Die HTB ist eine der ersten Service-KVG in Deutschland und hatte als einer der ersten die Zulassung nach Einführung des KAGB.

HTB 14. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio

HTB 14. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio HTB 14. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio
Laufzeit: 12 Jahre
Rückfluss: 164,70 %1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

  • Schmidtner GmbH
  • Postfach 62 04 40
  • 22404 Hamburg
  •  
  • Tel.: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 0
  • Fax: +49 (0) 40 - 325 07 14 - 50
  • E-Mail: info@schmidtner-gmbh.de
© 2024 Schmidtner GmbH