Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH
HTB Hanseatisches Fondshaus

(06.05.2019) Die HTB hat einen Großteil der bislang für den deutschen Zweitmarkt-Immobilienfonds HTB 10 eingeworbenen Anlegergelder bereits investiert. „Wir konnten für mehrere Millionen Euro sehr attraktive geschlossene Immobilienfondsanteile am Zweitmarkt erwerben und das zu äußerst günstigen Konditionen“, sagt HTB Geschäftsführer René Trost. Einmal mehr zahlt sich damit die umsichtige Planung und konsequent vorausschauende Marktanalyse des Managements aus. Lesen Sie mehr dazu:

Aktives Portfoliomanagement durch die HTB Experten

Bereits kurze Zeit nachdem die ersten Anlegermillionen für den HTB 10. Immobilien Portfolio eingeworben wurden, konnte HTB vielversprechende Zielfondsanteile erwerben. Mittels seiner branchenweit einzigartigen hauseigenen Datenbank analysiert das Bremer Unternehmen ständig eine aktuelle und breit gefächerte Vorauswahl aussichtsreicher Zweitmarkt-Assets und kann renditeträchtige Angebote entsprechend schnell nutzen.

Das HTB 10. Immobilien Portfolio wird ausschließlich durch Eigenkapital finanziert. „Mit Abschluss der ersten vielversprechenden Investments ist klar, dass wir auch beim aktuellen Fonds die von uns prognostizierten Erträge erzielen können. Künftige Anleger dürfen zudem davon ausgehen, dass wir weitere gute Einkaufsgelegenheiten wahrnehmen werden, um die geplanten Rückzahlungen in Höhe von 158 Prozent des angelegten Kapitals zu sichern“, sagt HTB-Geschäftsführer Marco Ambrosius.

Im Rahmen der neunjährigen Laufzeit nach Vollinvestition sind jährliche Auszahlungen zwischen 3 und 8% vorgesehen. Erzielt werden solche Rückflüsse durch laufende Mieterträge, die Veräußerung von Objekten auf Zielfondsebene sowie die Möglichkeit, Fondsanteile mit Gewinn wieder zu verkaufen. Auch eine Reinvestition in chancenreiche Assets ist vorgesehen. Wie bereits seine Vorgänger, basiert auch das HTB 10. Immobilien Portfolio auf einem aktiven Portfoliomanagement durch die HTB Experten. Das ermöglicht es dem Unternehmen, zusätzliche Renditepotenziale auf Zielfondsebene zu heben. Erfahrungsgemäß entstehen dadurch während der Laufzeit zusätzliche Gewinnchancen.

HTB-Erfolgsserie wird fortgesetzt

Von dieser Strategie haben schon die Vorgänger der aktuellen HTB-Beteiligung profitiert und überzeugen durch hohe Kapitalrückflüsse. Die Verbindung aus einem aktiven Assetmanagement während der Laufzeit, einer digitalgestützten Auswahl der Zielfonds und Objekte sowie den besonders tragfähigen Prognosen der hauseigenen Datenbank über den künftigen Verlauf von Fondsbeteiligungen ermöglichte bereits mehreren tausend Anlegern exzellente Anlageergebnisse.

HTB 10. Immobilien Portfolio

HTB 10. Immobilien Portfolio HTB 10. Immobilien Portfolio
HTB
Mehr Infos Laufzeit: 10 Jahre
Rückfluss: 158%1)
HTB 10. Immobilien Portfolio

06.05.2019

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!