TSO - The Simpson Organization, Inc.

(30.06.2020) Die DEXTRO Group hat die US-Immobilienbeteiligung TSO Active Property III erneut unter die Lupe genommen und das Rating eine Notenstufe gegenüber dem initialen Rating von November 2019 hochgestuft. Die TSO-Beteiligung ist nun insbesondere wegen der organisatorischen Verbesserungen für die Anleger sowie der angeworbenen erstklassigen Immobilien mit „AA“ bewertet. Auch die hanseatische G.U.B. hat die Vermögensanlage mittlerweile analysiert und ist, wie DEXTRO, zu einem sehr positiven Ergebnis gekommen. Lesen Sie jetzt mehr dazu:

TSO Active Property III mit hervorragenden Analysen von DEXTRO und G.U.B.

Mittlerweile wurde der TSO Active Property III auch von G.U.B. analysiert und erhält das Rating der Stufe „A“, gleichbedeutend mit der Note „sehr gut“.

Beide Rating-Agenturen, DEXTRO und G.U.B., bewerten die weitreichende und langjährige Erfahrung des TSO-Managements sowie die strengen Investitionskriterien positiv. Die DEXTRO Group zieht das Fazit: „[D]ie Portfoliostrategie erfordert eine entsprechende Erfahrung des Managements, die auf Basis des aktuellen Track-Records der TSO-Unternehmensgruppe eindrucksvoll bestätigt werden kann.“

G.U.B. attestiert TSO „eine genaue Kenntnis der lokalen Märkte und eine intensive Betreuung vor Ort.“ - Die Konzentration auf den Südosten der USA und das damit verbundene fundierte Wissen über die regionalen und lokalen Marktgegebenheiten erweist sich somit als Qualitätskriterium.

Dass TSO neue Wege in der Kundenbetreuung beschritten hat, zahlt sich ebenfalls aus. So heben beide Rating-Agenturen hervor, dass die Einbindung der international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei Rödl & Partner für die Anleger von großem Vorteil sei.

TSO AP III mit Top-Immobilienankäufen

Als positiv bewerten beide Rating-Agenturen auch, dass die Emittentin bereits zu einem frühen Zeitpunkt erstklassige Objekte erwerben konnte. Dazu zählen die Büroimmobilie Mansell (I & II) in Alpharetta (Georgia) sowie das im Bau befindliche Selbstlagerzentrum in Naples (Florida).

Beide Ratings stehen für Sie auf der TSO Active Property III-Produktseite zum Download bereit.

Trotz Coronakrise: Bei allen TSO-Beteiligungen Quartals- sowie Sonderausschüttungen

Ende Mai konnte die TSO Europe Funds, Inc. für alle TSO-Beteiligungen Ausschüttungen vornehmen – ein wichtiges Zeichen in einer Zeit, in der gute Botschaften in der Wirtschaft nur schwer zu finden sind. Hinzu kommen für zwei Beteiligungen Sonderausschüttungen, die aus Objektverkäufen resultieren.

Die Quartals-Zahlen im Einzelnen: TSO-DNL Fund II, TSO-DNL Fund IV und der TSO RE Opportunity schütten jeweils 2% aus.

Auch der TSO-DNL Active Property II ist mit 2% dabei, erhöht die Ausschüttung aber noch um ca. 917.900 USD aus dem Verkauf des Objekts „Red Lobster“. „Red Lobster“ ist Bestandteil des Einkaufszentrums „Winchester Station“ und konnte sehr profitabel realisiert werden, da TSO den Grundstücksteil – wie im Februar 2020 „Olive Garden“ – einzeln parzelliert hat. Die dadurch erleichterte Handelbarkeit ließ die Attraktivität des Objekts deutlich steigern.

Der TSO-DNL Fund III liefert 1% und ergänzt hier mit ca. 573.470 USD die Ausschüttung. Der Betrag resultiert aus dem Verkauf der Parzelle „McDonald‘s“ aus dem Objekt „Millpond Village“.

Der TSO-DNL Active Property, der u. a. eine Einzelhandelsimmobilie hält, die zeitweise von behördlichen Einschränkungen betroffen war, bildet Rücklagen, zahlt aber dennoch 1,5%. Die Immobilie ist nunmehr wieder zu über 80% geöffnet. Die Frühzeichner des TSO Active Property III erhalten zudem bereits einen Bonus von 4%.

Allan Boyd Simpson, Präsident der TSO Europe Funds, Inc.: „Unsere Strategie, die auf Langfristigkeit ausgelegt ist, trägt in dieser schwierigen Situation Früchte […] Ebenfalls eine gute Nachricht ist, dass es auch bei vielen unserer im Bau befindlichen Objekte Schritt für Schritt vorangeht. Das Selbstlagerzentrum „Adams Drive“, das zum TSO-DNL Active Property II gehört, steht kurz vor der Fertigstellung, und der zweite Teil des Peachtree Dunwoody Pavilion aus dem TSO-DNL Active Property tritt gerade in die nächste Bauphase.“

TSO / The Simpson Organization

The Simpson Organization, Inc. ("TSO") ist Anbieterin von Finanzanlageprodukten mit einer stetig wachsenden Präsenz im Südosten der USA. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien, darunter u.a. Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien, mit einem Fokus auf Immobilien und Märkte, in denen Visionen, Werte und nachhaltige Entwicklung zusammenwachsen.

TSO investiert in der gesamten Region, insbesondere in Atlanta, Georgia, Charlotte, NC und Chattanooga, Tennessee. A. Boyd Simpson gründete TSO als ein Unternehmen für die Beratung institutioneller Anleger in Immobilen inmitten einer Abwärtsspirale am Immobilienmarkt Ende der 1980er Jahre. Über die vergangenen 31 Jahre hat sich TSO zu einem Full-Service-Anbieter für Immobilienmanagement und -investment entwickelt, der zusammen mit weiteren Investoren Immobilien erwirbt. Die in Atlanta beheimatete TSO unterhält zudem Büros an anderen Standorten im Südosten der USA.

TSO Active Property III, LP

TSO Active Property III, LP TSO Active Property III, LP
Laufzeit: 11 Jahre
Rückfluss: k. A.1)
Mehr Infos

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2020 Schmidtner GmbH