Empfehlungen der Schmidtner GmbH Markt und Wissen Mediathek Über uns

Wir für Sie

agiofrei zeichnen
Aktuelle Stellenangebote bei der Schmidtner GmbH

Markt & Wissen: News, Fakten, Hintergründe

Markt und Wissen Sachwertbeteiligungen

Wir, Hamburgs Nr. 1 für geschlossene Investmentvermögen, halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden in Sachen Sachwertbeteiligungen, AIF, geschlossene Fonds und Direktinvestments. Wir als Vermittler von soliden steueroptimierten Geldanlagen sind ideal vernetzt und stehen direkt mit den Initiatoren von Sachwertbeteiligungen in Kontakt, so dass Sie bei uns immer bestens informiert sind!

Hier finden Sie alles über unsere angebotenen Produkte und wissenswerte Hintergründe.

Markt & Wissen auf einen Blick:

Erster Habona Nahversorgungs-Report veröffentlicht

Habona

(20.09.2018) Manuel Jahn, Head of Business Development bei Habona Invest, präsentierte Ende Februar auf dem 10. Deutschen Handelsimmobilien-Gipfel den ersten Habona Nahversorgungs-Report. In Kooperation mit Marktgrößen wie GFK und dem internationalen Immobilien-Investmentberater Savills wurden für den Habona Report aktuelle Trends und Entwicklungen im Verbraucherverhalten untersucht sowie deren Auswirkungen auf den Immobilienmarkt betrachtet. Fordern Sie hier die Unterlagen an:

Mehr dazu: Erster Habona Nahversorgungs-Report veröffentlicht

Deutsche Lichmiete mit neuer Unternehmensstruktur

Deutsche Lichtmiete

(20.09.2018) Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe hat im laufenden Geschäftsjahr 2018 bei Umsatzziel und Ergebnis die eigenen Erwartungen deutlich übertroffen. Damit ist 2018 das bislang erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte der Deutschen Lichtmiete. Ausschlaggebend für die positive Entwicklung sind enorme Zuwächse bei der Mietkundengewinnung für LED-Industriebeleuchtung und eine steigende Nachfrage nach ökologischen Investments. Lesen Sie mehr dazu:

Mehr dazu: Deutsche Lichmiete mit neuer Unternehmensstruktur

Habona Einzelhandel 06 mit neuem Rekord und Einkäufen

Habona

(17.07.2018) Der Habona Einzelhandelsfonds 06 hat sein ursprüngliches Platzierungsziel in Höhe von 50 Mio. EUR vorzeitig und in Rekordgeschwindigkeit erreicht. Schon im ersten Halbjahr 2018 konnten von Privatanlegern über 37 Mio. EUR Eigenkapital eingeworben werden. Damit ist der aktuelle Habona EHF 06 der platzierungsstärkste Fonds aus dem Hause Habona - aller Zeiten! Um die Erfolgsgeschichte weiterschreiben zu können, hat Habona beschlossen, das avisierte Eigenkapitalvolumen des Fonds auf 100 Mio. EUR anzuheben und die Platzierungsphase des Fonds bis zum 30. Juni 2019 zu verlängern. Auch das Immobilienportfolio des Habona EHF 06 wächst immer weiter - Lesen Sie jetzt mehr dazu:

Mehr dazu: Habona Einzelhandel 06 mit neuem Rekord und Einkäufen

ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX zu 75% platziert

Ökorenta

(09.07.2018) Nach der Genehmigung des ersten Nachtrags durch die BaFin erfolgte kürzlich der Neustart des nach KAGB regulierten ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX. Nur eine Woche später konnte der Platzierungsstand auf nun schon 75% des maximal einzuwerbenden Kommanditkapitals (ca. 18,75 Mio. EUR von 25 Mio. EUR) gesteigert werden. Außerdem besteht kein Blindpool-Risiko mehr, denn ca. 60% des aktuellen Zeichnungsvolumens wurden in 8 streng ausgewählte Beteiligungen an Windenergie-Parks investiert und eine breite regionale Streuung der Investitionen in Deutschland umgesetzt.

Mehr dazu: ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX zu 75% platziert

Habona kauft weitere Supermärkte für den EHF 06

Habona

(17.05.2018) Der Einkauf geht weiter: Für den aktuellen Habona Einzelhandelsfonds 06 wurden fünf weitere Nahversorgungsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 17 Mio. EUR und einer Gesamtmietfläche von über 7.000 m² erworben. Die Immobilien wurden in den letzten Tagen im Rahmen von mehreren Transaktionen akquiriert. Hauptmieter der überwiegend neu errichteten bzw. noch im Bau befindlichen Immobilien sind die bekannten Lebensmitteleinzelhändler REWE, EDEKA und Netto. Lesen Sie jetzt die Details:

Mehr dazu: Habona kauft weitere Supermärkte für den EHF 06

PROJECT will in München und Ingolstadt bauen

PROJECT Investment

(08.05.2018) PROJECT Investment investiert erneut in den Wohnungsbau in der Metropolregion München. Mit zwei Grundstücksankäufen in der Friedrich-Eckart-Straße 2 in München Bogenhausen und in der Levelingstraße 32–34b in Ingolstadt realisiert PROJECT Wohnimmobilien mit einem Gesamtverkaufsvolumen von rund 60 Mio. EUR. Beide Objekte gehören zum Investitionsportfolio des noch bis zur Jahresmitte in Platzierung befindlichen PROJECT Metropolen 16. Der reine Eigenkapitalfonds erhöht damit auf mittlerweile in 50 Immobilienprojekte, weitere Ankäufe sind in Planung. Der Teilzahlungsfonds PROJECT Metropolen 17 kann mit der Beteiligung an der Immobilienentwicklung in Ingolstadt sein Portfolio auf 15 Objektinvestitionen erhöhen. Die Details haben wir für Sie zusammengefasst:

Mehr dazu: PROJECT will in München und Ingolstadt bauen

Primus Valor ICD 8 schließt endgültig zum 31.05.2018

Primus Valor

(15.05.2018) +++ Nur für Schnellentscheider – Der ICD 8 R+ schließt endgültig zum 31.05.2018 +++ Kennen Sie einen Immobilienfonds, der binnen der letzten zwei Jahre 60% an seine Anleger ausgeschüttet hat - nein? Kennen Sie zudem eine Fondsgesellschaft, bei der ALLE Produkte besser laufen, als ursprünglich prospektiert – auch nicht? Dann wird es aber Zeit! Mit der nun 8. Auflage des ImmoChance Deutschland Renovation Plus setzt die Mannheimer Primus Valor ihre beliebte Wohnimmobilien-Reihe sehr erfolgreich fort. Lesen Sie mehr dazu:

Mehr dazu: Primus Valor ICD 8 schließt endgültig zum 31.05.2018

PROJECT entwickelt in Berlin und Hamburg für 39 Mio. EUR

PROJECT Investment

(08.05.2018) PROJECT investiert weiter: Der Immobilienspezialist PROJECT Investment hat vier neue Baugrundstücke in Berlin und Hamburg gekauft. Geplant ist die Realisierung von insgesamt 141 Neubau-Eigentumswohnungen. Die vier Immobilienentwicklungen sind Bestandteil des Investitionsportfolios des PROJECT Metropolen 16. Das rein eigenkapitalbasierte Beteiligungsangebot hat mittlerweile mehr als 107 Mio. EUR eingesammelt und in 46 Wohnbauprojekte in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rhein-Main, Rheinland und Wien investiert. Lesen Sie jetzt mehr zu den neuen Investitionsobjekten:

Mehr dazu: PROJECT entwickelt in Berlin und Hamburg für 39 Mio. EUR

PROJECT Metropolen 16 erhöht Streuungsquote auf 43 Investitionen

PROJECT Investment

(07.05.2018) Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT hat in Hamburg und Wien zwei Baugrundstücke erworben. Geplant ist der Neubau von insgesamt 55 Wohnungen sowie eine für den Einzelhandel optimierte Gewerbeeinheit mit einem Gesamtverkaufsvolumen von rund 21 Mio. EUR. Die beiden Immobilienentwicklungen sind Investitionsziel des nur noch bis zum 30. Juni 2018 in der Platzierung befindlichen PROJECT Metropolen 16, der nunmehr eine Streuungsquote von 43 Objektinvestitionen in Metropolregionen mit hoher Wohnraumnachfrage vorweisen kann.

Mehr dazu: PROJECT Metropolen 16 erhöht Streuungsquote auf 43 Investitionen

Warteliste für 25. INP eröffnet

INP Holding AG

(26.04.2018) Nur wenige Wochen nach Platzierungsbeginn ist der Vertrieb des „25. INP Deutsche Pflege Portfolio“ (direkt zur Produktseite) bereits weit fortgeschritten. Daher müssen wir Sie darüber informieren, dass für den 25. INP die Warteliste eröffnet ist. Ab sofort können Beitrittsunterlagen also nur im Rahmen der Warteliste berücksichtigt werden. Der bereits fünfte Fonds nach den strengen KAGB-Regularien bietet Ihnen: mehr Transparenz, mehr behördliche Kontrolle und somit mehr Sicherheit. Lesen Sie mehr dazu:

Mehr dazu: Warteliste für 25. INP eröffnet

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!