TSO-DNL Active Property II, LP

Investieren im Südosten der USA: Kurze Laufzeit, hohe prospektierte Gesamtauszahlungen und eine Investmenthistorie ohne Verluste

TSO-DNL Active Property II, L.P.
JETZT Infos bestellen
Produktklasse US-Immobilienbeteiligung
Emissionshaus TSO, DNL
Emissionstyp Immobilie
Kategorie Ausland, US-Dollar
Laufzeit 10 Jahre
Mindestbeteiligung 15.000 US$
Eigenkapitalanteil mind. 40%
Substanzquote 86,45% (Liquiditätsreserve +4,76%)
Besteuerung DBA plus ggf. Progressionsvorbehalt
Auszahlungen1) 8% p.a.
Gesamtmittelrückfluss1) 175 - 225%
Agio 5% Hinweis

Prospekt
(Stand: September 2018)
VIB
(Stand: September 2018)
Beitritt
(Stand: September 2018)

Alle Downloads / PDFs
 
Agiofrei streichen nicht möglich

Agio streichen?
Bei dieser Beteiligung
nicht möglich

Online-Zeichnung

Online zeichnen?
Bei diesem Investment ist bald eine direkte Online-Zeichnung möglich

Unserer Service

Unser Service für Sie
Wir sind über die gesamte Laufzeit stets an Ihrer Seite

 
Rendite: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann höher als auch niedriger ausfallen.

Risiko: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

TSO-DNL Active Property II, L.P.

Mit dem TSO-DNL Active Property II, L.P. haben Sie erneut die Chance, zusammen mit dem US-Immobilien-Profi TSO in ein Gewerbeimmobilien-Portfolio im Südosten der USA zu investieren. Kurze Laufzeit, hohe prospektierte Gesamtauszahlungen und eine Leistungsbilanz ohne Verluste - Das sind nur drei Eckpunkte zum deutsch-amerikanischen Anbieter TSO-DNL Europe Fund. Der US-Immobilienmarkt boomt seit geraumer Zeit und aus europäischer Sicht gibt es zudem eine lukrative Dollar-Situation. Investitionsgegenstand des TSO-DNL Active Property II, LP sind Gewerbeimmobilien insbesondere in Form von Self-Storages, Bürogebäuden, Einkaufszentren, Business Center und Industrieanlagen.

Details: TSO-DNL Active Property II, L.P.

  • Top Gewerbestandorte im Süd-Osten der USA
  • Seit 28 Jahren makellose Investmenthistorie
  • Bereits hohe Sonderausschüttungen bei den Vorgängern
  • Kurze geplante Laufzeit

Ratings, Analysen, Auszeichnungen

TSO-DNL Active Property II, LP: Ratings und Auszeichnungen
(Ausführliche Infos finden Sie unter Downloads)
Emittentin
TSO-DNL Active Property II, LP, 1170 Peachtree Street, Suite 2000, Atlanta, Georgia, 30309, USA

Art
Unternehmensbeteiligung als Limited Partner an der TSO-DNL Active Property II, LP;

KVG
k. A.

Verwahrstelle
k. A.

Fondsvolumen
125.000.000 - 225.000.000 US$

Zeichnungskapital
k. A.

Agio
k. A.

Fremdkapital
k. A.

Einkunftsart
DBA plus Progressionsvorbehalt

Ratings, Analysen, Auszeichnungen

G.U.B.-Analyse (Stand: August 2018)
DEXTRO-Stabilitätsanalyse (Stand: Oktober 2017)
k-mi: „TSO: US-Immobilien im wachstumsstarken Südosten“ (Stand: November 2017)

Zeichnungsunterlagen

Basisinformationsblatt (Stand: Januar 2018)
Kurzinfos (Stand: Januar 2018)
Prospekt (Stand: September 2018)
Nachtrag Nr. 1 (Stand: März 2018)
Nachtrag Nr. 2 (Stand: August 2018)
VIB (Stand: September 2018)
Datenschutz (Stand: Mai 2018)
Übersicht zu den Zeichnungsunterlagen (Stand: September 2017)
Beitritt (Stand: September 2018)

JETZT kostenlos alle Unterlagen anfordern

Mit der Vermögensanlage verbundene Risiken

Der Anleger geht mit dem Erwerb der Vermögensanlage eine unternehmerische Beteiligung und langfristige Verpflichtung ein. Er sollte daher alle in Betracht kommenden Risiken in seine Anlageentscheidung einbeziehen. Nachfolgend können nicht sämtliche mit der Vermögensanlage verbundenen Risiken aufgeführt werden. Auch die nachstehend genannten Risiken können hier nicht abschließend erläutert werden.

Maximalrisiko

Neben dem Risiko verringerter, verspäteter oder ganz ausfallender Ausschüttungen und dem Risiko des Teilverlusts oder des Totalverlusts des für die Zeichnung der Limited Partner Anteile eingesetzten Kapitals einschließlich des Agios besteht für den Anleger das Risiko der Gefährdung seines sonstigen Vermögens bis hin zur Privatinsolvenz.

Prognosegefährdende Risiken

Prognosegefährdende Risiken sind diejenigen Risiken, deren Eintritt die prognostizierten Ergebnisse der Emittentin geringer ausfallen lassen und damit zu verzögerten, geringeren oder gänzlich ausbleibenden Ausschüttungen an die Anleger führen können. Diese Risiken umfassen insbesondere negative Abweichungen von den Prognosen der Emittentin im Hinblick auf die Entwicklung der Immobilienmärkte, die Bonität der Mieter, die Immobilienkaufpreise und Verkaufspreise sowie die Bau- und Entwicklungskosten, die Erteilung etwaiger Genehmigungen, die Betriebs- und Instandhaltungskosten, die Bonität und Vertragstreue der Vertragspartner, die Laufzeit der Immobilienvorhaben und die damit verbundene Kapitalbindung, sowie die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen. Eine Gefährdung der Prognosen kann sich auch aus den Konditionen etwaiger Fremdfinanzierungen auf Ebene der Objektgesellschaften ergeben und, wenn zu viele Anleger ihr Widerrufsrecht ausüben, etwaige Interessenkonflikte entstehen oder die Anleger nachteilige Mehrheitsbeschlüsse fassen. Schließlich handelt es sich auf Ebene der Objektgesellschaften teilweise um einen Blindpool, sodass nicht garantiert werden kann, dass die Tochterunternehmen das gesamte von der Emittentin zur Verfügung gestellte Eigenkapital über Objektgesellschaften in Immobilienvorhaben investieren können.

Anlagegefährdende Risiken

Anlagegefährdende Risiken sind diejenigen Risiken, die entweder die Anlageobjekte oder die Limited Partner Anteile als solche gefährden und somit zu einem teilweisen oder vollständigen Verlust des für die Zeichnung der Limited Partner Anteile eingesetzten Kapitals der Anleger einschließlich des Agios führen können. Darunter fallen insbesondere Liquiditätsengpässe und Zahlungsschwierigkeiten die zur Insolvenz der Emittentin, der Tochterunternehmen oder der Objektgesellschaften führen können. Auf Ebene der Objektgesellschaften können solche vor allem durch eine etwaige Fremdfinanzierung und den Hebeleffekt entstehen. Weiterhin besteht das Risiko, dass spätestens bis 90 Tage nach Veröffentlichung des Verkaufsprospektes nicht das erforderliche Mindesteigenkapital der Anleger in Höhe von USD 3.000.000 erreicht wird und die Vermögensanlage rückabgewickelt wird. Die Vermögensanlage kann auch dadurch gefährdet werden, dass Naturereignisse eintreten und der Versicherungsschutz für die Deckung der Schäden nicht ausreicht oder dass Vertragspartner ausfallen und ihre Leistungen nicht erbringen können und die Immobilienvorhaben nicht entsprechend realisiert werden können. Auch kann bei einem Kursverlust des USD gegenüber dem Euro nach Einzahlung der Kapitaleinlage für die Anleger ein Währungsrisiko entstehen. Das Management der Emittentin kann möglicherweise seine Aufgaben nicht, nicht vollständig oder nicht ordnungsgemäß erfüllen. Änderungen der Vertrags- oder Anlagebedingungen oder eine Veränderung der Tätigkeit der Emittentin können dazu führen, dass die Emittentin ein Investmentvermögen ist, sodass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Maßnahmen nach § 15 des Kapitalanlagegesetzbuchs ergreifen und insbesondere die Rückabwicklung der Geschäfte der Emittentin anordnen kann.

Anlegergefährdende Risiken

Anlegergefährdende Risiken sind diejenigen Risiken, die neben dem vollständigen Verlust des für die Zeichnung der Limited Partner Anteile eingesetzten Kapitals des Anlegers einschließlich des Agios auch das sonstige Vermögen des Anlegers gefährden und zur Privatinsolvenz des Anlegers führen können. Dazu zählt insbesondere das Risiko, dass private Grundstücksveräußerungen des Anlegers als gewerblicher Grundstückshandel eingeordnet werden, dass durch die Anteilsfinanzierung zusätzlicher Kapitalbedarf entsteht und dass aufgrund des Auslandsbezugs der Vermögensanlage erhöhte Rechtsverfolgungskosten im Ausland entstehen.

Stand: September 2018

Beteiligungsobjekt (zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung)

Investitionsgegenstand des TSO-DNL Active Property II, LP sind Gewerbeimmobilien - insbesondere in Form von Self-Storages, Bürogebäuden, Einkaufszentren, Business Center und Industrieanlagen) im Südosten der USA.

Nach einer zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung nicht bestimmten Betriebs- oder Vermietungsdauer, in jedem Fall aber vor der Beendigung der Emittentin, werden die Objektgesellschaften die Gewerbeimmobilien wieder veräußern.

Update: Vier Objektankäufe

Der TSO-DNL Active Property II, LP wurde als ein reiner Blind Pool mit entsprechenden Risiken und Chancen konzipiert. Nun können wir Ihnen mitteilen, dass bereits über vier Objekte angekauft wurden. (Stand 09.04.2018)

Parkway Center Office Buildings, Marietta, Georgia
Die TSO Parkway Development, LP hat am 27. Dezember 2017 sämtliche Rechte aus dem Kaufvertrag über die Immobilie „Parkway Center Office Buildings“, welcher zwischen der TSO Parkway Development, LP und der ROC 11 Fairlead Parkway Center, LLC als Verkäuferin geschlossen und am 16. November 2017 wirksam wurde, auf die zwischengeschaltete Gesellschaft Parkway Center Properties, LLLP übertragen.

Das Anlageobjekt ist ein 6,49 ha (16,03 Acres) großer Bürocampus, der zwei zwölfstöckige Bürogebäude umfasst. Auf dem Grundstück befinden sich einige Zusatzeinrichtungen, wie eine Mieterlounge, Konferenzräume, Cafés und ein Fitnesscenter. Das Anlageobjekt befindet sich nördlich von Atlanta und liegt in unmittelbarer Nähe zu der Bundesautobahn Interstate 75. Rund um das Anlageobjekt befinden sich bebaute Grundstücke wie ein Radisson Hotel, ein Technologiezentrum mit über 1.000 Angestellten und eine Trainingsanlage des Fußballclubs Atlanta United.

TSODNL6: Parkway Center Office Buildings, Marietta, Georgia

Parkway Center Land Development, Marietta, Georgia
Die TSO Parkway Development, LP hat am 27. Dezember 2017 sämtliche Rechte aus dem Kaufvertrag über die Immobilie „Parkway Center Land Development“, welcher zwischen der TSO Parkway Development, LP und der ROC 11 Fairlead Parkway Center, LLC als Verkäuferin geschlossen und am 16. November 2017 wirksam wurde, auf die zwischengeschaltete Gesellschaft Parkway Center Land Development, LLLP übertragen.

Das Anlageobjekt ist eine 2,07 ha (5,11 Acres) große, freistehende Fläche für zukünftige Projekte. Es ist möglich, allerdings noch nicht endgültig entschieden, dass ein zwölfstöckiges Bürogebäude, ähnlich dem Anlageobjekt „Parkway Center Office Buildings“, sowie ein sechsstöckiges Parkhaus errichtet wird. Das Anlageobjekt liegt neben dem Anlageobjekt „Parkway Center Office Buildings“.

Preston Ridge I, Alpharetta, Georgia
Die The Simpson Organization, Inc. hat am 15. Februar 2018 sämtliche Rechte aus dem Kaufvertrag über die Immobilie „Preston Ridge I“, welcher zwischen der The Simpson Organization, Inc. und der CREF PR Office, LLC als Verkäuferin geschlossen und am 4. Januar 2018 wirksam wurde, auf die Objektgesellschaft TSO Preston Ridge I, LP übertragen.

Das Anlageobjekt ist ein 6,11 ha (15,11 Acres) großes Grundstück, das mit einem hochwertigen Bürogebäude bebaut ist. Es bietet eine vermietbare Fläche von 13.782,63 qm. Das Anlageobjekt befindet sich nordöstlich von Atlanta in Alpharetta, dem Zentrum der florierenden nördlichen Vororte Atlantas. Das Bürogebäude Preston Ridge I liegt am höchsten Punkt der nordöstlichen Vorortregion, was eine hervorragende Sicht auf das Umland ermöglicht. Durch den Anschluss an die Landstraße Georgia 400 besteht eine schnelle Verbindung zum Bauprojekt „Avalon“ mit ausgewählten Restaurants, einem regionalen Einkaufszentrum, einem Kino sowie luxuriösen Eigentums- und Mietwohnungen.

TSODNL6: Preston Ridge I, Alpharetta, Georgia

6465 E Johns Crossing, Johns Creek, Georgia
Die The Simpson Organization, Inc. hat am 19. März 2018 sämtliche Rechte aus dem Kaufvertrag über die Immobilie „6465 E Johns Crossing“, welcher zwischen der The Simpson Organization, Inc. und der ROIBP Johns Creek, LLC als Verkäuferin geschlossen und am 16. Januar 2018 wirksam wurde, auf die Objektgesellschaft TSO East Johns Crossing 2, LP übertragen.

Das Anlageobjekt ist ein 2,61 ha (6,44 Acres) großes Grundstück, auf dem sich ein vierstöckiges Bürogebäude mit 9.366,02 qm Grundfläche befindet. Dieses wurde im Jahr 1997 errichtet und im Jahr 2015 renoviert. Das Anlageobjekt ist zentral in der Stadt Johns Creek, Atlanta gelegen, die im Jahr 2006 den Status einer Gemeinde erhielt. Die Gegend um Johns Creek zeichnet sich besonders durch eine hohe Anzahl qualifizierter Arbeitskräfte und ein unternehmerfreundliches Umfeld aus. Seit 2010 hat sich das Durchschnittseinkommen der Einwohner in Johns Creek um 17% erhöht (Stand Dez. 2017). Nahe des Anlageobjekts befinden sich vielzählige Einrichtungen wie ein Fitnesscenter, ein Park, ein Golfclub sowie ein großes Einkaufszentrum. Durch die Nähe zum Highway 141 sowie zu dem Flughafen „Hartsfield Jackson International Airport“ in Atlanta, den man in 30 Minuten mit dem Auto erreicht, ist die Immobilie gut an den Verkehr angebunden.

TSODNL6: 6465 E Johns Crossing, Johns Creek, Georgia

Church Street, Clarkston, Georgia
Die Objektgesellschaft TSO Church Street Self Storage, LP hat am 5. Januar 2018 das unbebaute Grundstück „Church Street“ erworben und lässt dieses mit einem dreistöckigen, klimatisierten Selbstlagerzentrum (self-storage unit) mit Keller bebauen.

Das Anlageobjekt ist ein 7.567,62 qm großes Grundstück, welches mit einem dreistöckigen, klimatisierten Selbstlagerzentrum (self-storage) samt Keller bebaut wird. Das Anlageobjekt liegt innerhalb der Stadtgrenzen von Clarkston, einer Stadt, die im Jahr 1882 östlich von Atlanta gegründet wurde. Die Stadt ist voll entwickelt und verfügt über eine dichte Besiedlung mit Ein- und Mehrfamilienhaushalten. In der Umgebung liegen vielfältige Freizeiteinrichtungen, Einzelhändler und Einrichtungen mit logistischen Funktionen.

JETZT kostenlos alle Unterlagen anfordern

Ausschüttungsprognose1)

Für den TSO-DNL Active Property II, L.P. ist keine detaillierte Ausschüttungsprognose verfügbar.

Eindrücke

TSO-DNL Active Property II, LP 01
TSO-DNL Active Property II, LP 02
TSO-DNL Active Property II, LP 03
TSO-DNL Active Property II, LP 04
TSO-DNL Active Property II, LP 05
TSO-DNL Active Property II, LP 06
TSO-DNL Active Property II, LP 07

Beteiligungen, die Sie auch interessieren könnten:

Habona Einzelhandelsfonds 06 Habona Einzelhandel 06
Habona
Mehr Infos Laufzeit: 5 Jahre
Rückfluss: 130,90%1)
Habona Einzelhandel 06
IMMAC Irland Sozialimmobilien | Renditefonds IMMAC Irland Renditefonds
IMMAC
Mehr Infos Laufzeit: 15 Jahre
Rückfluss: 215,00%1)
IMMAC Irland Renditefonds
WealthCap Immobilien Nordamerika 17 Immobilien Nordamerika 17
WealthCap
Mehr Infos Laufzeit: 10 Jahre
Rückfluss: 171,5%1)
Immobilien Nordamerika 17
Primus Valor - ImmoChance Deutschland 9 Primus Valor ICD 9
Primus Valor
Mehr Infos Laufzeit: 7 Jahre
Rückfluss: 145,06%1)
Primus Valor ICD 9

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. Auch haben wir die Liquiditätsreserve nicht mit eingerechnet, sondern nur den reinen Substanzwert der Investition (bei einer Liquiditätsreserve von über 2 % haben wir das gekennzeichnet). Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

Schmidtner GmbH

040 - 325 07 14 - 0

Unkomplizierter, direkter Service!