Mit 23,51 Mrd. Euro hat das Gesamtvolumen geschlossener Fonds im Jahre 2006 einen weiteren Spitzenwert erreicht. Im Vergleich zu 2002 um weiter 4 Mrd. Euro gestiegen, erreicht das Gesamtvolumen der letzen 10 Jahre rund 227 Mrd. Euro. Auch das gezeichnete Eigenkapital der Privatanleger steigt kontinuierlich, wie es die Zahlen belegen. 2006 betrug das investierte Eigenkapital nicht-institutioneller Anleger in geschlossene Fonds über 11,6 Mrd. Euro, gemessen an 1993 (5,9 Mrd. Euro) eine Verdopplung der Anlegerinvestitionen.

Zu den umsatzstärksten Gruppen geschlossener Fonds gehören die Bereiche Schiffsbeteiligungen, Immobilienfonds, Umweltfonds, Containerfonds sowie Private Equity Fonds. Sie gehören zu den aus wirtschaftlicher und steuerlicher Hinsicht interessantesten Anlageoptionen mit hoher Rendite und geringem Risiko.

Entscheidend für die Auswahl eines Investments muss stets die Wirtschaftlichkeit sein!

Die fünf Bereiche weisen hinsichtlich der Besteuerung der laufenden Erträge erhebliche Unterschiede auf, weshalb vor allem die Nachsteuererträge bei der Investitionsentscheidung geprüft werden sollten. Nachfolgend sehen Sie eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachsteuer-Renditen der genannten Beteiligungsbereiche. Das Ergebnis ist deutlich:

Beim laufenden Ertrag nach Steuern liegt die Schiffsbeteiligung klar vorn!

Vor- und Nachsteuerrenditen im Vergleich

Die Übersicht zeigt die durchschnittlichen Ausschüttungen und steuerlichen Ergebnisse in der Betriebsphase. Mit 9,76% p.a. Nettoergebnis liegen die Schiffsbeteiligungen deutlich vor den anderen Bereichen.

In Abhängigkeit von den individuellen Bedürfnissen und Voraussetzungen eines jeden Anlegers kann sich die Vorteilhaftigkeit des einen zugunsten eines anderen Bereichs verschieben.

Es muss die Betrachtung individueller Bedürfnisse und Voraussetzungen stets im Vordergrund stehen!

Weitere Informationen

Geschlossene Fonds - ein Vergleich
Geschlossene Auslandsimmobilienfonds
Geschlossene Schiffsfonds
Geschlossene Venture Capital Fonds
Geschlossene Inlandsimmobilienfonds
Geschlossene Medienfonds
Geschlossene Windparkfonds

Diese Informationen dienen Werbezwecken. Maßgeblich für die Angebote ist ausschließlich der Verkaufsprospekt der hier dargestellten Vermögensanlagen, der auch Hinweise zu den Risiken enthält. Der Inhalt dieser Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft.

Datenberechnung:
Bei der Berechnung einiger spezifischer Kennzahlen wie Eigenkapitalanteil und Substanzquote haben wir versucht, die Investments annähernd gleich zu betrachten. Die Substanzquote und den Eigenkapitalanteil haben wir generell ohne AGIO berechnet. In den Substanzwert wurde die Liquiditätsreserve eingerechnet. Daher können diese Werte von den Prospektangaben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr über die Richtigkeit der Angaben und bitten Sie, uns über eventuelle Fehler zu informieren.

1) Die dargestellten Werte sind ein Prognosewert (vor Steuern) laut Emissionsprospekt. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

2) Die Schmidtner GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, bei den meisten Publikums-AIF/Beteiligungen das Agio komplett zu erstatten. Bei einigen wenigen Produkten ist die Zustimmung des Emissionshauses Voraussetzung. Für genaue Konditionen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (040 - 325 07 14 - 0) oder per E-Mail.

3) Bei diesen Produkten ist eine Streichung des AGIOs nicht möglich.

4) Rendite nach IRR (Interne-Zinsfuß-Methode)

© 2022 Schmidtner GmbH